Störmelde-
systeme

die stillen Wächter

IHRE VORTEILE - DURCH UNS ? ... klicken Sie hier

IHRE VORTEILE

  VdS Facherrichter seit über 30 Jahren
  Wir verbinden Anlagen zu Systemlösungen
  Know – how in innovativen IP-Technologien
  erfahrener und umfangreicher Mitarbeiterstamm
  regelmäßige Schulungen
  Lebendiges Qualitätsmanagement gem. DIN  EN  ISO  9001
  herstellerneutral, marktoffene Systeme
  Markenprodukte
  24-h-Notdienst
  div. Qualifizierungen für Hochsicherheitsprojekte
  Verlässlichkeit und Preiswürdigkeit eines inhabergeführten Unternehmens

VON EINER STÖRUNG ZUR GEFAHR IST ES NUR
EIN KLEINER SCHRITT

Störungsmeldungen sind Alarme bei Grenzwertüberschreitungen z.B. Temperaturen, Spannungen, Ströme, Drücke, Zeiten, Lichtstärken u.v.m.
Gemäß VdS-Definition liegt bei ihnen keine unmittelbare Gefahr vor.
Allerdings können sich nicht (rechtzeitig) erkannte Störungen schnell zur Gefahr entwickeln.
Gefahrenmeldesysteme wie Brand-, Einbruch- und Videoüberwachungsanlagen können in der Regel neben ihrer eigenen Störungsüberwachung auch begrenzt externe Störmeldungen verwenden.

Für weitergehende, spezielle Anforderungen bietet Ihnen TST
an.

Unsere Partner

ÜBERBLICK PRODUKTE SICHERHEITSTECHNIK

Schnell-Anfrage